NEWS

Stets in Bewegung

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemeldungen der Schumacher Packaging Gruppe.

Expansion in das Vereinigte Königreich

Jaffabox gehört nun zur Schumacher Packaging Gruppe

Seit dem 5. November 2019 gehört der Verpackungshersteller Jaffabox Ltd mit Sitz in Birmingham, England, zur Schumacher Packaging Gruppe. Jaffabox ist technologisch auf dem neuesten Stand und bietet vielfältige Verpackungslösungen aus eigener Wellpappen-Herstellung – von Versandkartons über Shelf-ready-Verpackungen bis hin zu maßgeschneiderten „Design Services“ für individuelle Kundenanforderungen. Mit der Übernahme von Jaffabox bauen wir unsere europäische Marktpräsenz weiter aus, bieten unseren international agierenden Kunden logistische Vorteile und – insbesondere in Zeiten des Brexit – einen verlässlichen Anlaufpunkt vor Ort.

„Jaffabox bietet immenses Potenzial, das wir gemeinsam im Unternehmensverbund optimal ausschöpfen werden – zum Vorteil unser beider Kunden.“ Björn Schumacher, Geschäftsführer der Schumacher Packaging Gruppe.

mehr: https://jaffabox.com/

AKTUELLES

Nach wie vor auf internationalem Erfolgskurs

Die Schumacher Packaging Gruppe, einer der größten unabhängigen und familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe, hat 2018 ihren Umsatz erneut gesteigert. Gegenüber dem Vorjahr gab es ein Umsatzwachstum von mehr als 6 Prozent – auf jetzt 627 Mio. Euro. 

Die neue Papierfarbik in Myszków

Autarkie bei der Rohmaterial-Versorgung

Im Frühjahr 2019 hat in unserer neuen Papierfarbik im polnischen Myszków die Produktion von Recyclingpapier begonnen - im ersten Schritt mit einer Produktionskapazität von rund 150.000 Tonnen, später in einem zweiten Schritt von 300.000 Tonnen pro Jahr. Zusammen mit dem Werk in Grudziądz stellt die Schumacher Gruppe dann über 400.000 Tonnen Papier pro Jahr selbst her.

150 Jahre Werk Schwarzenberg

Mit Innovationskraft und Nachhaltigkeit in die Zukunft

Im September 2018 konnten wir mir unseren Kunden, Lieferanten und Vertretern aus Politik und Wirtschaft das 150-jährige Jubiläum im Werk Schwarzenberg feiern. Seit 2008 gehört die Karton- und Verpackungsfabrik in Schwarzenberg zur Schumacher Packaging Gruppe. Seit jeher ist das Werk auf die Herstellung von Vollpappe spezialisiert. Seine Erfolgsgeschichte hat der Standort unter Leitung der Schumacher-Familie eindrucksvoll fortgesetzt.

GREVEN

Standort Greven

In Greven haben wir auf einem 100.000 m² großen Grundstück im AirportPark des Flughafens Münster/Osnabrück das 12. Werk der Schumacher Packaging Gruppe gebaut. Im ersten Bauabschnitt mit einem Investitionsvolumen von rund 45 Mio. Euro entstand auf dem Gelände ein hochmodernes Wellpappe-Werk mit 20.000 m² Grundfläche. Mit dem Werk Greven rücken wir die Produktion von Wellpappe-Verpackungen noch näher an wichtige Absatzräume wie Nordwest-Deutschland, die skandinavischen Länder und den Benelux-Raum.

 

ARCHIV

Schnellsuche

Sie suchen einen speziellen Bericht oder Inhalte aus dem Archiv?

Mit unserer Schnellsuche geht es einfach und unkompliziert.